Concert 14 March: the COB and Franz Hessel- RepriseKonzert 14 März: das COB trifft Franz Hessel- RepriseConcert 14 maart: het COB en Franz Hessel- Reprise

Author Franz Hessel wrote “Spazieren in Berlin” in 1929. Inspired by his texts, our COB-composers wrote music for a series of radio-plays, which were broadcast in March 2013 by rbb-Kultur radio.
In March 2014 the Leipziger Buchfunk will be presenting the CD during the Leipziger Buchmesse. To celebrate the occasion, the COB is performing the orchestral versions composed by Hazel Leach, Tom Dayan, Horst Nonnenmacher and Dirk Strakhof.

When: Friday 14 March, 21:30
Where: Kunstfabrik Schlot
Edisonhöfe, Schlegelstrasse 26, 10115 Berlin
www.kunstfabrik-schlot.de
info@kunstfabrik.de
Tel 030 448 21 60
S1, S2, S25 Nordbahnhof
U6 Naturkundemuseum

Tickets 15 E/reduced 10 E
.. Special Early Bird price! Mail us before 13 March with “I’ll be there” in the subject field and get in for the reduced price of 10 euro!

Als aufmerksamer Beobachter schlendert Franz Hessel durch das lärmende Berlin der 1920er-Jahre und zeichnet das Bild einer pulsierenden Metropole. Der Regisseur Moritz von Rappard hat diese Momentaufnahmen in eine Reihe von Jazz-Kompositionen eingebettet: 10 Mitglieder des Composers Orchestra Berlin machen den Rhythmus der Stadt zwischen Vergangenheit und Gegenwart hörbar.

Am 13. März stellt der Leipziger Buchfunk diese im Rahmen der Hörbuchnächte in der Alten Handelsbörse auf der Leipziger Buchmesse vor.

Für die Bühne haben Hazel Leach, Tom Dayan, Horst Nonnenmacher und Dirk Strakhof ihre Kompositionen zu größeren Versionen für Orchester arrangiert.
Am 14. März spielen wir diese Orchesterfassung von “Spazieren in Berlin” in der Kunstfabrik Schlot.

Konzertbeginn: 21:30
Kunstfabrik Schlot
Edisonhöfe, Schlegelstrasse 26, 10115 Berlin
www.kunstfabrik-schlot.de
info@kunstfabrik.de
Tel 030 448 21 60
S1, S2, S25 Nordbahnhof
U6 Naturkundemuseum

Tickets 15 E/ermäßigt 10 E
… aber wie immer, mit Frühbucherrabatt: Wer sich auf diese Email bis 13 März bei mir meldet, kommt zum ermässigten Preis von 10€ ins Konzert. Schreibt einfach “Ich komme” ins Betrefffeld.

Franz Hessel schreef zijn “Spazieren in Berlin” in 1929. Geinspireerd door zijn texten schreven onze COB-komponisten muziek vor een reeks hoorspelen (uitzending maart 2013, rbb-Kultur)

In maart wordt de CD door de Leipziger Buchfunk tijdens de Leipziger Buchmesse gepresenteerd, en om dit te vieren herhalen we op 14 maart onze arrangementen voor het volle orkest. Nog een kans om de komposities van
Hazel Leach, Tom Dayan, Horst Nonnenmacher en Dirk Strakhof te horen!

Tickets 15 E/gereduceerd 10 E
maar..als je een mail naar mij stuurt vóór 13 maart met ‘ik kom’ als onderwerp, betaal je sowieso maar 10 euro!

Vrijdag 14 Maart, 21:30
Kunstfabrik Schlot
Edisonhöfe, Schlegelstrasse 26, 10115 Berlin
www.kunstfabrik-schlot.de
info@kunstfabrik.de
Tel 030 448 21 60
S1, S2, S25 Nordbahnhof
U6 Naturkundemuseum